STRASSEN-LAUFSCHUHE  /  GELÄNDE-LAUFSCHUHE  /  SPIKE-SCHUHE  /  WETTKAMPF-SCHUHE  /  GORETEX-SCHUHE

GPS-SPORTUHREN  /  KOMPRESSIONSSOCKEN  /  TRIATHLON-BEKLEIDUNG  /  SCHIMM-UTENSILIEN  /  RADSPORT-BEKLEIDUNG  /  LAUF-ZUBEHÖR  /  NAHRUNGSERGÄNZUNG

Das deutsche Unternehmen aus Herzogenaurach produziert seit 1920 Sportschuhe - der erste reine Laufschuh wurde dann 1925, noch unter der Firmierung Gebrüder Dassler Schuhfabrik, hergestellt. Seit damals hat das Unternehmen zahllose erfolgreiche Spitzensportler mit den passenden Schuhen ausgestattet, beispielsweise den Goldmedaillengewinner Jesse Owens. Aktuell starten die laufstarken Zwillinge Anna und Lisa Hahner in Schuhen von adidas so richtig durch.


1949 im japanischen Kobe unter dem Namen Onitsuka Tiger durch Kihachiro Onitsuka gegründet, wurde die Firma für Sportschuhe- und Bekleidung 1977 auf "Anima Sana in Corpore Sano" - kurz ASICS - getauft. "Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper", wie es sinngemäß übersetzt heißt. Von Beginn an hatte der Firmengründer Kihachiro Onitsuka die Vision, den Menschen durch Sport ein besseres Leben zu ermöglichen und setzte alles daran, die dafür besten Produkte zu entwickeln. Heute zählt ASICS zu den weltweit größten Sportmarken und nach wie vor als Pionier im Running: Jeder zweite Marathonläufer kommt mit ASICS-Schuhen ins Ziel. Auch IRONMAN-Weltmeister und Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno feiert als einer der erfolgreichsten Ausdauersportler der Welt seine Erfolge seit mehr als einem Jahrzehnt in ASICS.


Bereits seit 1914 steht der Name Brooks für hochwertige Laufschuhe und Laufbekleidung. Gegründet wurde das US-Unternehmen in Philadelphia und seit 1930 hat Brooks immer neue Technologien entwickelt, um Läufern mehr Komfort zu bieten. Seit 1977 beispielsweise gibt es Schuhe speziell für Überpronatoren, 1987 kam das erste Modell speziell für Frauen auf den Markt und 2010 brachte Brooks einen Schuh heraus, der zu 75 % aus wiederverwertbarem Material besteht. Im gleichen Jahr erfolgte die Markteinführung des adaptiven Dämpfungssystems DNA, das sich den Bedürfnissen des Läufers dynamisch anpasst.


Aus einer revolutionären Idee ist 2010 ein Schweizer Laufschuh entstanden, der die Laufsportszene auch heute noch in Erstaunen versetzt. Der On vermittelt ein neues Laufgefühl – der Spass steht dabei im Vordergrund.

Ein Schweizer ETH Ingenieur tüftelt an einer Sohlentechnologie, die beim Landen dämpft und für den Abstoss hart wird. Zusammen mit dem Weltklasseathleten und Testläufer Olivier Bernhard reift die Grundidee zum CloudTec® System, das den On einzigartig macht. 2013 gewinnt On den ISPO Gold Award für den besten Performance-Schuh.

Das Runner’s World Magazin nimmt den On in den USA, in Grossbritannien und in Deutschland unter die 20 wichtigsten Laufschuhe auf. The Running Network führender amerikanischer Laufmedien – wählt den soeben lancierten On Cloud zum besten Performance-Schuh 2014.


Animiert vom ersten olympischen Marathonlauf und dem ersten Boston Marathon produziert das US-Unternehmen seit 1898 Sportschuhe. Die vier Gründer stellten bereits 1910 beachtliche 800 Paar Schuhe am Tag her. Je mehr das Laufen sich im 20. Jahrhundert zu einem ersthaften Sport entwickelte, desto intensiver arbeitete Saucony an der Herstellung professioneller Laufschuhe. Dazu gehörte auch die Entwicklung der ersten rutschfesten Sohle sowie der bis heute charakteristischen Saucony-Passform. Gemeinsam mit dem Marathonläufer Rod Dixon hat das Unternehmen im Jahr 1983 die Dixon Racing Schuhe entwickelt, mit denen er prompt Sieger wurde.


100% MADE IN GERMAY! Am Standort Jahnsbach sind derzeit 28 Mitarbeiter/innen in Näherei und Strickerei beschäftigt. 2007 entstand die Idee, eine Kollektion von hochfunktionellen Laufshirts zu entwickeln. Christian Schwab, selbst ambitionierter Marathonläufer, erfand die Marke „thoni mara“, zusammengesetzt aus den Bestandteilen des Begriffs „Marathoni“, dem Marathonläufer. Zielsetzung war es, ein Shirt zu entwickeln, das in seiner Funktion den herkömmlichen Produkten überlegen sein sollte. Die bisherigen Höhepunkte der jungen Markengeschichte sind die Nominierung zu den Finalisten beim ispo BrandNew Award 2010, der Gewinn des QUERDENKER–Awards 2010 sowie der Gewinn des RUNNER´s WORLD Trail-Awards 2013.


EXKLUSIV IN ÖSTERREICH!

Leidenschaft als Marke. 25 Jahre unterwegs als aktive Sportler, Veranstalter, Trainer und „Selfmade“ Designer. Und immer auf der Suche nach der perfekten Passform und Funktion. So wurde aus einer Idee eine Vision aus einem Hobby eine Marke und aus einer Laune eine Leidenschaft. Immer dabei im Fokus: Der Athlet bei dem was er tut und was er dafür benötigt. Wir messen, wiegen, designen und testen Tag für Tag. Als Athlet im Training und im Wettkampf. Der eigene Anspruch ist immer der höchste und somit kommt nur das „eine Runde weiter“ bei uns was unseren eigenen Ansprüchen genügt. Seit 2010 wächst unsere Kollektion Jahr für Jahr. Langsam, dafür durchdacht und voller Innovationen. Unser Ziel: DIE perfekte Bekleidung für und um den Athleten. Vom Wandern, Laufen über den Radsport zum Triathlon, Bergsteigen und Skifahren. Vor, während oder nach dem Training und Wettkampf. Und unser Sprichwort dabei lautet immer „BRIXS, push your Limits“